Arbeitsbereich: Verwaltungswissenschaft

Prof. Dr. Claus-Christian Wiegandt

11. April 2017

Forschungsinteressen:

  • Veränderungen in der Stadt- und Regionalentwicklung
  • Probleme und Chancen einer zielgerichteten Gestaltung städtischer und stadtregionaler Entwicklungsprozesse

Prof. Dr. Jens Weiß

11. April 2017

Forschungsinteressen:

  • Institutioneller Wandel und Transformation von Verwaltungen
  • Governance, Steuerung und strategisches Management in Kommunalverwaltungen
  • Elektronische Demokratie

Dr. Ing. Carolin Schröder

11. April 2017

Forschungsinteressen:

  • Partizipation und E-Partizipation in der Stadtentwicklung
  • Nachhaltige Stadtentwicklung
  • Smart Cities
  • Demokratie und Gesellschaft

PD Dr. Eva Ruffing

11. April 2017

Forschungsinteressen:

  • Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Stromnetzplanung
  • Verwaltungsnetzwerke
  • Legitimität und Accountability

Dr. Lars Heilsberger

11. April 2017

Forschungsinteressen:

  • Theorien und Konzepte der Stabilität politischer Systeme
  • Hochschulgovernance
  • Neue Institutionenökonomik
  • Theorien sozialen Austauschs

Prof. Dr. Frank Bätge

7. November 2016

Prof. Dr. Frank Bätge ist  Hochschullehrer an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW sowie Lehrbeauftragter an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer und an der NRW School of Governance der Universität Duisburg-Essen. Vor seiner Berufung war er als Justiziar in der Kommunlaverwaltung tätig.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen des Kommunalrechts und des Rechts der politischen Partizipation. Hierbei interessiert sich Prof. Dr. Frank Bätge insbesondere auch für Rechtsfragen von e-Democracy und e-Partizipation. Er hat hierzu diverse Veröffentlichungen verfasst und ist Mitherausgeber der Zeitschrift “Kommunalpraxis Wahlen” sowie der Schriftenreihe “Besonderes Verwaltungsrecht”.